Spannendes Spiel in der Mädchen Leistungsklasse

1M (640x395)Mädchen-Leistungsklasse in unserer Halle Nettelhof, das gab es zuletzt vor zwanzig Jahren. Unser Mädchenteam spielte am 27. Februar gleich zweimal gegen die SG Eilbek/WTB. Im ersten Spiel gegen die 2. Mannschaft verloren die Mädchen um Mannschaftsführerin Anica  mit 0:7, wobei einige Spiele sehr umkämpft waren.

Im zweiten Match gegen die 1. Mädchen aus Eilbek waren unsere Mädchen wesentlich stärker und mutiger. Eileen und Anica besiegten schon im ersten Doppel das bessere Doppel der Eilbekerinnen  klar. Auch Mara und Anka kämpften sehr gut und zeigten viele gute Spielzüge mit überraschenden Angriffsschlägen.

Im Einzel zeigten Anica und Eileen sehr konzentrierte und spielerisch gute Leistungen gegen die beiden Spitzenspielerinnen Friedrich und Kehl. Eileen gewann beide Einzel und spielte hochklassiges Tischtennis mit viel Power. Anica spielte sehr druckvoll mit der Rückhand und gewann ein Einzel souverän und verlor das zweite Einzel erst im fünften Satz knapp.

Anka und Mara zeigten bei ihren Einzeln, wie sehr sie sich in den letzten Monaten verbessert haben. Nach 0:2 Satzrückstand gelang es Anka im ersten Einzel mit vielen mutigen Angriffsbällen auf 2:2 Sätze auszugleichen. Im fünften Satz verlor sie nur hauchdünn, zeigte aber einen tollen Kampfgeist.

Ein Unentschieden lag  in der Luft, die Mädchen verloren knapp mit 4:7 und können auf diese Leistung sehr stolz sein.

 

Getagged mit: