HEM Senioren 2010

Geschrieben von Frank Evers

Grandiose Ergebnisse bei den Hamburger Seniorenmeisterschaften 2010

S40 A-Klasse Einzel

Platz 1: Matthias Geng (Finale 3:1 gegen Detlef)
Platz 2: Detlef Gäßler

Aus Sicht von Urania hört sich das so an (Urania-TT-Newsletter):
„Das beste und längste Spiel des Tages lieferten sich dann Lutz Mocker und Detlef Gäßler im Halbfinale. Das nackte Ergebnis liest sich so: 11:7, 7:11, 7:11, 18:16, 15:17. Lutz Mocker wehrte im 4. Satz fünf Matchbälle ab (!), hatte im 5. Satz selbst vier Matchbälle (u.a. bei 10:8) und verlor nach dramatischen Ballwechseln mit dem 9. Matchball von Detlef mit 15:17. Unglaublich. Es war die dritte Halbfinalniederlage in Folge bei den S40-Meisterschaften für unseren Aktiven-Sprecher – alle gegen Detlef Gäßler!“

Bericht vom 05.02.2010 im Pinneberger Tageblatt

HSEM1 (800x563)

S40 A-Klasse Doppel

Platz 1: Detlef Gäßler und Matthias Geng

HSEM4 HSEM3 HSEM2

„Im Finale 3:1 gegen Christlieb und Mocker von Urania!!! Damit ging eine große Serie zu Ende: nach 5 Siegen in Serie (2005-2009) verloren Uwe Christlieb und Lutz Mocker erstmals ein Finale. Die Entscheidung fiel im dritten Satz, als eine 9:7-Führung nicht reichte (+7, -9, -10, -3).“

Platz 3: Andreas Kanitz und Rüdiger Pein

HSEM5

S40 A-Klasse Mixed

Platz 2: Detlef Gäßler und Sabine Weichel
Bis ins Viertelfinale schafften es:
Matthias Mahncke (S40 A-Klasse Einzel; Vorrunde bei Spiel- und Satzgleichheit der ersten drei Spieler, nach Bällen gewonnen, Viertelfinale gegen Manfred Nowak von Urania verloren)

Wolfgang Fründt (S50 A-Klasse Einzel; Vorrunde gewonnen, Viertelfinale gegen Horst Tetzner von Oberalster verloren)

HSEM7 HSEM6

Ich möchte allen Spielern herzlich zum Erreichten gratulieren und den Siegern viel Glück bei den Deutschen Meisterschaften wünschen!!!

Details:

hsem2010_s40
hsem2010_s50

Verwendete Schlagwörter: ,