1. Herren vs. Eidelstedt 1

Tischtnnis: SVE hofft auf Aufstieg (Zeitungsartikel Elbe-.Wochenblatt v. 29.04.09)

HAMBURG-WEST:

Nach einem 9:7-Erfolg im Spietzenspiel beim TTC NEuenfelde haben die Tischtennisherren vom SV Eidelstedt die Hamburg-Liga-Saison als Tabellendritter abgeschlossen und sich, weil Meister SC Urania auf den Oberligaaufstieg verzeichtet, für die Teilnahme ander Relegationsrunde qualifiziert. Während die SG Grün-Weiß-Rot/Osdorf die Saison jenseits von Gut und Böse auf Rang sieben abschloss, muss der Rissener SV nachsitzen. Erst in einem Viererturnier mit Oberalster III; dem SC Poppenbüttel II, und dem SV Eidelstedt II wird sich entscheiden, ob das Team um Frank Hochsprung auch in der kommenden Saison in Hamburgs stärkster Spielklasse vertreten sein wird.
Beitrag: RP