3. Damen: Tabellenführung verteidigt

Nach der Hinspielniederlage im vergangenen Herbst wollte sich die 3. Damen gegen Rellingen-Egenbüttel beim Heimspiel revanchieren. Im Doppel gab es allerdings für Miri und Doreen zunächst eine knappe 2:3 Niederlage nach 2:0 Satzführung gegen Odio/Huth. Im Einzel drehten Doreen, Tina und Miri das Spiel anschließend mit deutlichen Siegen gegen Hahne und Huth. Etwas Spannung kam durch die teils hochklassigen Spiele gegen die beste Spielerin der Kreisliga – Odio – auf. Tina und Doreen konnten ihr schnelles Angriffsspiel nicht konsequent genug durchsetzen und verloren beide gegen Odio. Den Schlusspunkt  zum 7:3 Sieg der SG-Damen setzte Marina, die Huth bei ihrem 3:0 Sieg erstmals in einem Einzel klar beherrschte. Das Team verteidigte damit die Tabellenführung in der Kreisliga vor Blau-Weiss Schenefeld.

Beim 7:3 Sieg der 2. Damen in der Bezirksliga half Tina durch zwei Einzelsiege gegen Wedel 3 entscheidend mit. Unsere 2. Damen hat damit die Meisterschaft in der 2. Bezirksliga errungen. Bei den Vereinsmeisterschaften der SG am 4. Juni kann das Team mit Manu, Maike, Gudrun und Anne dafür geehrt werden.

Getagged mit: ,