4. lahme Herren gegen Altländer SC

Es war noch keine 22 Uhr, da waren wir wieder unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet.

Das 1:9 gegen den Altländer SC tat besonders deshalb so weh, weil es doch ziemlich verdient war.

Nach dem Überraschungssieg von unserem Opferdoppel sah es ja noch ganz gut für uns aus, wie ein sichtlich gut gelaunter Wolfgang ganz richtig bemerkte …

Dann folgten noch ein paar sehenswerte Endlosmarathonballwechsel von Werner

 

zwei schöne Vorhände

und eine geniale Rückhand von Maggi

und das war es dann von uns.

Aber nicht zu sehr den Kopf hängen lassen: Mit neuer Nummer 3 sind die Altländer einfach nicht unser Maßstab. Nächste Woche gegen HEBC, da kommt es wirklich für uns drauf an unser Potenzial auszuschöpfen!

Auf geht’s!

 

Getagged mit:
2 Kommentare zu “4. lahme Herren gegen Altländer SC
  1. Wolfgang sagt:

    Super Idee mit dem Live-Kommentar.
    Wie damals mit Stadler und Waldorf
    in der Muppet-Show!!!!