1. Herren vs. ATV 1. 9:7

So ist Tischtennis…

veröffentlicht und geschrieben von Frank am 23.02.2017
entnommen der Web-Seite von ATV: (http://www.tischtennis-atvv1845.de/pages/Aktuelles.php)

 

Um die Chronistenpflicht zu erfüllen (und die Strafbiere inkl. Zinseszinsen nicht ins Unermessliche zu treiben) hier noch ein kurzer Bericht über das Spiel der Ersten Herren am Freitag vor einer Woche zuhause gegen den Tabellenführer aus Osdorf.

Schon das Hinspiel war kein Zuckerschlecken. An einem Mittwochabend verloren wir nach gut vier Stunden Spielzeit am Ende 7:9 im Schlussdoppel. Und das mit zwei Bällen Unterschied.

So etwas kommt eigentlich nur maximal alle drei Tischtennisjahre vor… Aber das Rückspiel in heimischer Halle sollte das ganze Drama noch einmal überbieten.

Am Ende stand wieder eine 7:9 Niederlage zu Buche. Diesmal allerdings nach etwas verlängerter Spielzeit! Spielbeginn war offiziell um 19:30 Uhr, der letzte Ball im Schlussdoppel wurde sage und schreibe um 0:37 Uhr am Samstagmorgen gespielt. Unnötig zu erwähnen, dass der letzte und damit fünfte Satz im Schlussdoppel natürlich in der Verlängerung wegging.

Absolut hinfällig hier auf Einzelleistungen oder besondere Vorkommnisse einzugehen. Alles in allem ein wirklich ganz bitterer Ausgang. Nur gut, dass es uns am Ende der Serie wenig jucken wird, da wir dem Abstieg doch locker entkommen sind.

Morgen geht die wilde Punkterei schon im nächsten Heimspiel los.

Veröffentlicht in Berichte und Bilder, Spielberichte Herren Getagged mit: